Das war der Schneeberghof-Ball 2019